Graustufen
Bilder deaktivieren
Schriftgröße
Verein VHL (von Hippel-Lindau) betroffener Familien e.V.

Mitgliederversammlung und Informationsveranstaltung

Einmal pro Jahr im Herbst findet unsere Mitgliederversammlung mit anschließender Informationsveranstaltung statt. Abgekürzt also MV-IV. Hier treffen wir uns in der Regel an einem Ort in Deutschland, um auch den persönlichen Austausch untereinander zu fördern. Während es im ersten Teil der Veranstaltung um Vereinsthemen geht, steht im zweiten Teil der medizinische Austausch im Vordergrund. Hier referieren Mediziner und andere Experten in laien-gerechter Sprache zu den unterschiedlichen Themen bzgl. VHL und stellen sich unseren Fragen.

MV-IV 2022 vom 15.10.22 - 16.10.22 in Rostock

Am Wochenende vom 14. bis 16. Oktober 2022 findet in Rostock die diesjährige Mitgliederversammlung und Informationsveranstaltung statt. Wir hoffen sehr, dass uns Corona nicht doch noch einmal einen Strich durch die Rechnung macht und wir uns tatsächlich in diesem Herbst nach zwei Jahren endlich mal wieder persönlich treffen können.
Die an der Ostsee gelegene Hanse- und Universitätsstadt wird geprägt durch ihre Lage am Meer, ihren Hafen, sowie die Universität Rostock, die 1419 gegründet wurde und zu den ältesten Hochschulen Deutschlands zählt. Und seit dem vergangenen Jahr ist dort auch ein VHL-Zentrum ansässig aus dem auch unsere Referierenden kommen werden!
Und alle, denen Rostock zu weit weg ist, laden wir herzlich ein, am Samstag bei der Mitgliederversammlung und Informationsveranstaltung digital dabei zu sein. Diese beiden Veranstaltungen werden wir zum ersten Mal als Hybridveranstaltung anbieten und bitten schon jetzt um Nachsicht, wenn möglicherweise nicht alles reibungslos klappen wird. Auch ist zu beachten, dass eine Abstimmung während der Mitgliederversammlung nur vor Ort in Rostock möglich ist und nicht für die digital Teilnehmenden.

Folgender zeitlicher Ablauf ist für die Veranstaltung geplant:

Freitag, 14. Oktober:
Gemütlicher Abend im Tagungshotel oder einem Restaurant in der
Nähe. Die jungen Erwachsenen treffen sich zu einer gemeinsamen
Kneipentour.

Samstag, 15. Oktober:
09.30 – 10.45 Uhr: Eintreffen und geführter Erfahrungsaustausch in Kleingruppen
11.00 – 12.30 Uhr: Mitgliederversammlung
12.30 – 14.00 Uhr: Mittagspause
14.00 – 14.30 Uhr: Vorstellung des VHL-Zentrums Rostock Prof. Dr. Thomas Freiman, Direktor der Klinik für Neurochirurgie und Leiter des VHL-Zentrums
14.30 – 15.00 Uhr: Screening und Therapie von Hämangioblastomen des ZNS
Prof. Dr. Thomas Freiman/PD Dr. Florian Gessler, Stellvertretender Direktor der Klinik für Neurochirurgie
15.00 – 15.30 Uhr: Kaffeepause
15.30 – 16.00 Uhr: Screening und Therapie retinaler Hämangioblastome PD Dr. Claudia Brockmann, Klinik für Augenheilkunde
16.00 – 16.30 Uhr: Screening und Therapie von NierenzellkarzinomenProf. Dr. Oliver Hakenberg, Direktor der Klinik für Urologie
Abends: Ausklingen des Tages in gemütlicher Runde

Sonntag, 16. Oktober:
10.00 – 12.30 Uhr: optionale Teilnahme an einer der folgenden Veranstaltung

  • Workshop zum Thema Lachyoga
  • Stadtbesichtigung Rostock
Bei allen Uhrzeiten handelt es sich um circa Angaben.
 
Die Veranstaltung findet im IntercityHotel Rostock, Herweghstraße 1, 18055 Rostock statt. Zimmerreservierungen können per E-Mail unter  rostock@intercityhotel.com oder per Telefon unter 0381/49500 vorgenommen werden. Bitte dabei auf unsere Veranstaltung Bezug nehmen.
 
Die Zimmerpreise betragen für ein Einzelzimmer 65€ je Nacht und für ein  Doppelzimmer 80€ je Nacht. Die Übernachtungskosten für Schüler:innen, Auszubildende und Studierende übernimmt der Verein (mit entsprechendem Nachweis) komplett.
Die Zimmerreservierung sollte bis zum 14. September 2022 erfolgen, da anschließend das von uns geblockte Zimmerkontingent entfällt und vom Hotel dann höhere Preise veranschlagt werden können.
Für die Veranstaltung am Samstag ist eine Tagungspauschale von 15 Euro pro Person zu entrichten. Schüler:innen, Auszubildende und Studierende sind hiervon befreit. Diese umfasst die Tagungsgetränke sowie die Kaffepausen und das Mittagessen.
 
Die Veranstaltungen am Sonntag sind kostenfrei.
Die verbindliche Anmeldung beim Verein sollte folgende Angaben
enthalten:
  • Vor- und Zuname der teilnehmenden Person(en)
  • Teilnahme vor Ort oder digital
  • Evtl. Teilnahme an dem Treffen für junge Erwachsene
  • Evtl. Teilnahme an einer der Veranstaltungen am Sonntag; wenn ja: bei welcher
Die Anmeldungen schicken Sie bitte per Email oder Brief an Dagmar Rath.