Graustufen
Bilder deaktivieren
Schriftgröße
Verein VHL (von Hippel-Lindau) betroffener Familien e.V.

Internationale VHL-Symposien

Die amerikanische VHL-Family Alliance organisiert alle zwei Jahre ein Internationales VHL-Symposium für Mediziner und Forscher an wechselnden Orten. Der Verein supportet seit vielen Jahren die Teilnahme von deutschen Medizinern und Forschern an diesen Symposien durch finanzielle Unterstützung. Zum einen möchte der Verein so einen Teil dazu beitragen, dass die VHL-Forschung in Deutschland auf dem aktuellen Stand bleibt und zum anderen soll VHL-Betroffenen durch Berichte in möglichst laiengerechter Sprache der aktuelle Stand der internationalen VHL-Forschung nähergebracht werden.

2020 fand das Symposium zum 14. Mal statt. Als Veranstaltungsort war Amsterdam vorgesehen, angesichts der coronabedingten Sondersituation wurde es zu einer virtuellen Veranstaltung umorganisiert.

Eine Zusammenfassung der Symposien erschien in unseren Rundbriefen. Diese finden Sie hier als pdf.

Symposium 2020 in Amsterdam (Niederlande) / virtuell

Symposium 2018 in Houston (USA)