Verein VHL (von Hippel-Lindau) betroffener Familien e.V.

Krankenkassen-Förderung nach § 20 h SGB V | Transparenz

Gemäß Abschnitt II A7 des „Gemeinsamen Rundschreibens von Oktober 2023“ sind die Fördermittelempfänger verpflichtet, Transparenz über die von den Krankenkassen/-verbänden erhaltenen Mittel herzustellen. Aus diesem Grund müssen wir die erhaltenen Förderbeiträge auf unserer Homepage veröffentlichen. Dieser Verpflichtung kommen wir als Antragsteller gerne nach.

Erhaltene Förderungen im Jahr 2024

Der Verein VHL betroffener Familien e.V. wurde von der „GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene“ im Jahr 2024 mit einem Betrag in Höhe von 26.000 Euro gefördert.

Erhaltene Förderungen im Jahr 2023

GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene: 23.000,- Euro

Erhaltene Förderungen im Jahr 2022

GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene: 9.250,- Euro

BAG Selbsthilfe – Selbstauskunft

Matrix für eine vereinfachte Selbstauskunft 2023
Als Mitgliedsverband der BAG Selbsthilfe erklären wir, dass wir im Jahr 2023 keinerlei Zuwendungen von Wirtschaftsunternehmen erhalten haben, welche in der Matrix für eine vereinfachte Selbstauskunft aufzuführen wären.
Matrix für eine vereinfachte Selbstauskunft 2022
Als Mitgliedsverband der BAG Selbsthilfe erklären wir, dass wir im Jahr 2022 keinerlei Zuwendungen von Wirtschaftsunternehmen erhalten haben, welche in der Matrix für eine vereinfachte Selbstauskunft aufzuführen wären.
Matrix für eine vereinfachte Selbstauskunft 2021
Als Mitgliedsverband der BAG Selbsthilfe erklären wir, dass wir im Jahr 2021 keinerlei Zuwendungen von Wirtschaftsunternehmen erhalten haben, welche in der Matrix für eine vereinfachte Selbstauskunft aufzuführen wären.